Datenkompression


Kriterien:

Ausrichtung auf den Inhalt

verlustlose Kompression

vorgegebene Datenvolumen

vorgegebene Transferraten

Laufzeit Dekodierung

Laufzeit Enkodierung

synchrone Kodierung

Datensicherheit

Editierbarkeit

Archivierbarkeit

Übersicht Formate

Grundlagen

Kompressionsverfahren

Datenformate


Glossar

Stichwortverzeichnis


Download


www.BinaryEssence.de

Ausrichtung auf den Inhalt


Sofern vor dem Einsatz eines Systems zur Datenkompression bekannt ist, welchen Typs der zu bearbeitende Inhalt ist, kann ein entsprechend geeignetes Verfahren eingesetzt werden. Damit lassen sich spezifische Gegebenheit ausnutzen, die nur bei den betreffenden Inhalten auftreten. Nachstehend sind exemplarisch Beispiele aufgeführt, die in der Praxis Verwendung finden:

Text
Die Buchstaben des Alphabets treten in Texten mit unterschiedlicher Häufigkeit auf. Stellt man Buchstaben mit besonders hoher Auftrittswahrscheinlichkeit durch kurze Zeichen dar, so wird ein Reduktion des Datenvolumens erreicht.

Bilder
Die Bereiche eines Bildes unterscheiden sich hinsichtlich der Komplexität der dargestellten Inhalte. Insbesondere bei einfarbigen Flächen oder gleichmäßigen Mustern ist diese besonders gering. Derartige Bereiche können mit erheblich weniger Aufwand dargestellt werden, als Bereiche mit detaillierteren Bildinhalten.

Audio
Audiodaten variieren ebenfalls hinsichtlich ihrer Komplexität. Wenn sie lediglich einen gleichbleibenden Ton repräsentieren, benötigt man für die Kodierung ein sehr viel geringeres Datenvolumen, als bei einer komplexen und vielschichtigen Orchesteraufnahme.

Video
Der graphischen Anteil von Videodaten besteht aus aufeinanderfolgenden Einzelbildern. Dabei ändern sich von Bild zu Bild nur ein bestimmter Anteil des Bildes, während der Rest unverändert bleibt. Bei einem Sprecher, der im Studio vor einem unveränderten Hintergrund sitzt, brauchen lediglich die sich ändernden Bereich im Gesicht übertragen zu werden. Für alle anderen Bereiche ist die einmalige Übertragung ausreichend, bis ein Umschnitt erfolgt.

 <   ^   > 

Datenkompression Datenkompression verlustlose Kompression



Anzeigen:

Informations- und Kodierungstheorie