Datenkompression


Kriterien

Übersicht Formate

Grundlagen

Kompressionsverfahren

Shannon-Fano

Huffman

Lempel-Ziv (LZ)

arithmetische Kodierung

Run Length Encoding

Burrows-Wheeler (BWT)

Implementationen

Datenformate


Glossar

Stichwortverzeichnis


Download


www.BinaryEssence.de

arithmetische Kodierung


Die arithmerische Kodierung stellt eines der effizientesten Verfahren dar, um die Kodierung von Zeichen mit unterschiedlicher Auftrittswahrscheinlichkeit umzusetzen.


Die Zeichenverteilung spiegelt sich dabei exakt in den Kodelängen wieder, es gibt keine Abweichungen, die z.B. auf Bit-Grenzen zurückzuführen sind. Damit ist die arithmetische Kodierung anderen Verfahren, wie der klassischen Huffman-Kodierung überlegen. Allerdings existieren gültige Patente, die den Erwerb von Lizenzen bei der praktischen Umsetzung ggfls. erforderlich machen.


Als Bestandteil des jpeg-Kompressionsverfahrens findet die artithmetische Kodierung Anwendung. Alternativ sieht die jpeg-Spezifikation die Huffman-Kodierung vor, die, soweit bekannt, ohne Lizenzen anwendbar ist.


 <   ^   > 

 Thema: arithmetische Kodierung 

Kompressionsverfahren Lempel-Ziv-Welch (LZW) Run Length Encoding (RLE)



Anzeigen:

Informations- und Kodierungstheorie