Datenkompression


Kriterien

Übersicht Formate

Grundlagen

Kompressionsverfahren

Datenformate

Dateien

Audiodaten

Bilddaten

GIF

JPEG

Eigenschaften

Einsatzbereiche

Kodierungsschritte

Bildaufbereitung

Transformation

Quantisierung

Entropiekodierung

Kompatibilität

Videodaten


Glossar

Stichwortverzeichnis


Download


www.BinaryEssence.de

JPEG: Quantisierung (Gewichtung der Inhalte)


Als Ergebniss der DCT stehen Werte zur Verfügung, die den Bildinhalt beschreiben. Allerdings haben sie nicht in gleichem Maße Einfluss auf die Bildqualität. Der Grund dafür liegt in der subjektiv unterschiedlichen Wahrnehmung von Details.


Mit Hilfe der Quantisierung werden relevantere Bildanteile mit einer höheren Genauigkeit dargestellt. Anteile, die subjektiv zu einer geringeren Beeinflussung der Bildwahrnehmung führen, werden abgewertet und mit niedrigerem Wertebereich abgebildet.


Die Quantisierung ist nicht mehr umkehrbar und beeinflusst maßgeblich die dargestellte Bildqualität. Dafür werden Quantisierungstabellen angewendet, die in der JPEG-Datei hinterlegt sind. Sie sind für eine Dekodierung unerläßlich.


 <   ^   > 

JPEG: Kodierungschritte JPEG: Transformation (Diskrete Kosinustransformation, DCT) JPEG: Entropiekodierung



Anzeigen:

Informations- und Kodierungstheorie