Datenkompression


Kriterien

Übersicht Formate

Grundlagen

Kompressionsverfahren

Datenformate

Dateien

Audiodaten

MPEG-1 Audio

MPEG-1 Layer I bis III

Abtast- und Bitraten

variable Bitraten

Prinzip der Kodierung

Filtertechnik

akustisches Modell

Entropiekodierung

Enkodierung

Bilddaten

Videodaten


Glossar

Stichwortverzeichnis


Download


www.BinaryEssence.de

MPEG-1 Audio


Die Audiokodierung ist im dritten Teil der MPEG-1-Spezifikation festgeschrieben (ISO/IEC 11172-3). Dort wird nach drei unterschiedlichen Audio-Layern differenziert (Layer I, II und III).


Hinter dem MPEG-1 Audio Layer III verbirgt sich das bekannteste Audio-Format, das im Allgemeinen kurz als MP3 bezeichnet wird.


Bei der Entwicklung der MPEG-1-Audio-Formate sind unterschiedliche Firmen und Institutionen beteiligt gewesen, die eine Reihe von Patenten auf die dort angewendeten Verfahren besitzen. So hält z.B. das Fraunhofer Institut maßgebliche Patente, die bei der Verwendung des MP3-Formats zu berücksichtigen sind.


 <   ^   > 

oben ZIP: Applikationen weiter



Anzeigen:

Informations- und Kodierungstheorie