www.BinaryEssence.de

Datenkompression

Speichertechnologien


optische Speicher

Magnetbänder

Begriffe und Technologien

Längsspurverfahren

Schrägspurverfahren

Serpentine-Longitudinal

Center-Load-Recording

Read-After-Write

Single-Reel-Cartridge

Dual-Reel-Cartridge

Cartridge Memory

Zugriffszeiten

Chargen

Magnetband-Systeme


Glossar

Stichwortverzeichnis


Dual-Reel-Cartridge


Dual-Reel-Cartridges verfügen über zwei Spulenkörper, mit denen das Bandmaterial fest verbunden ist. Physikalisch betrachtet, läßt sich eine Dual-Reel-Cartridge in jeder beliebigen Position aus dem Laufwerk ausgeben, ohne zuvor das Bandmaterial an eine bestimmte Stelle zu spulen.


Damit sich aus dieser Eigenschaft ein Nutzen ziehen läßt, müssen allerdings zusätzliche Informationen über den Inhalt und die Positionierung der Daten auf dem Datenträger bekannt sein.


Hauptsächlicher Nachteil der Dual-Reel-Cartridge ist seine geringe Packdichte. Gegenüber Single-Reel-Lösungen ist etwa das doppelte Volumen erforderlich, inkl. der negativen Auswirkungen auf die Dimensionierung von automatisierten Bandarchiven.


Systeme mit Dual-Reel-Cartridge:

DAT, DAT-DDS

AIT

DD-2



 <   ^   > 

AIT [AIT - Advanced Intelligent Tape]

DD-2 [Ampex DD-2]

Begriffe und Technologien Single-Reel-Cartridge Cartridge Memory

Anzeigen:

Plextor PX-716A