www.BinaryEssence.de

Datenkompression

Speichertechnologien


optische Speicher

Magnetbänder

Begriffe und Technologien

Längsspurverfahren

Schrägspurverfahren

Serpentine-Longitudinal

Center-Load-Recording

Read-After-Write

Single-Reel-Cartridge

Dual-Reel-Cartridge

Cartridge Memory

Zugriffszeiten

Chargen

Magnetband-Systeme


Glossar

Stichwortverzeichnis


Chargen


Einer der wichtigsten Anwendungen für Massenspeichersysteme mit Magnetbändern ist die Langzeit-Archivierung von multimedialen Daten oder betriebswirtschaftlich relevanten Dokumenten. D.h. die zeitlichen Intervalle, in denen ein Zugriff auf die Daten erfolgt, können unter Umständen sehr groß werden. In diesem Zeitraum ist keine Aussage über den Zustand des archivierten Materials möglich, sofern dafür nicht extra Vorkehrungen getroffen wurden ("Refresh").


Bedingt durch Produktionsfehler oder unsachgemäße Behandlung besteht jedoch die Möglichkeit einer mitunter starken Beeinträchtigung der Langzeitstabilität. Dieses betrifft dann alle Speichermedien, die in einem bestimmten Zeitraum produziert oder angeliefert wurden.


Aus diesem Grund sollten alle Speichermedien über eine Chargen-Identifikation oder zumindest über vergleichbare Seriennummern verfügen. Damit besteht die Möglichkeit, bei sich ankündigenden Qualitätsproblemen präventiv Sicherungskopien zu erstellen.


Vor allem bei nicht-automatisierten Offline-Archiven ist dies von besonderer Bedeutung.


 <   ^   > 

Begriffe und Technologien Zugriffszeiten Magnetband-Systeme

Anzeigen:

Plextor PX-716A