www.BinaryEssence.de

Datenkompression

Speichertechnologien


optische Speicher

High Density DVD

Blu-ray Disc (BD)

Magnetbänder


Glossar

Stichwortverzeichnis


optische Speicher


Der gemeinsame Nenner aller optischen Speichermedien ist eine Speicherschicht, die Licht in unterschiedlichem Maße reflektiert. Die Änderung im Reflektionsverhalten wird als Informationträger genutzt.


Als Trägermedium kommen in der Regel optisch aktive Platten zum Einsatz, Ansätze mit Bändern haben sich nicht am Markt durchgesetzt. Letztendlich sind quasi alle optischen Speichersysteme, die eine marktrelevante Verbreitung erzielen, aus der Compact Disc (CD-Audio) hervorgegangen.


Ihre große Verbreitung als Distributionsmedium für Musik, Video und Daten verdanken die optischen Speicher der kostengünstigen Replikation. Das zentrale Produktionsverfahren ist der Spritzguß, der sich ideal für die Massenfertigung eignet.


Im gleichen Formfaktor haben sich bei nahezu allen Derivaten Recordable- (einmal beschreibbar) und Rewriteable-Varianten (mehrfach beschreibbar) durchgesetzt, die ebenfalls von kostengünstigen Produktionsverfahren und dem mittlerweile verfügbaren Maschinenpark für die Massenfertigung profitieren.


Optische Speicher haben über CD-Audio und CD-ROM erstmals die Brücke zwischen Unterhaltungselektronik und Informationstechnik geschlagen. Dieser Prozess schreitet in zunehmenden Maße mit den aktuellen Projekten aus dem Bereich DVD, Harddisk-Recording, Blu-ray Disc, HD DVD und einer Vielzahl von USB-Geräten (MP3-Player, Digitalkameras, etc.) voran.


 <   ^   > 

Speichertechnologien Speichertechnologien High Density DVD (HD-DVD)

Anzeigen:

Plextor PX-716A