www.BinaryEssence.de

Datenkompression

Speichertechnologien


optische Speicher

High Density DVD

Blu-ray Disc (BD)

Übersicht BD-Varianten

BD-Video

BD-ROM

BD-R (Recordable)

BD-RE (Rewritable)

Blu-ray Disc Association

Magnetbänder


Glossar

Stichwortverzeichnis


BD-Video


Die Videofunktionen der Blu-ray Disc sind unter der Prämisse einer Qualitätssteigerung entstanden, die über das aktuelle Niveau von hochauflösendem Fernsehen (HDTV) hinausgeht.


maximale Auflösung:

1.920 x 1.080 Pixel


maximale Bandbreite:

54 MBit/s


In welchem Umfang diese Spezifikation ausgenutzt wird, hängt von der jeweiligen Programmgestaltung ab. Bei niedrigeren Auflösungen erhöht sich die Spielzeit entsprechend. Darüber hinaus spielt die Nutzung von Audio-Kanälen eine entscheidende Rolle bei der Kalkulation der möglichen Spielzeiten. Die Website der Blu-ray Association gibt deshalb folgende Beispiele an:



Single Layer Dual Layer
HDTV MPEG-2 135 min. 180 min.
  plus
Bonusmaterial
in Standard-TV-Qualität
2 Stunden 9 Stunden
 
nur Standard-TV-Qualität 10 Stunden 20 Stunden



Die BD-Video-Player sind in der Lage HDTV-Material in einer kompatiblen Form auf Standardgeräten auszugeben. Außerdem lassen sich auf Computer-Laufwerken hergestellte Discs ohne Einschränkungen auf Video-Playern wiedergeben.


Einschränkungen ergeben sich bei kopiergeschütztem Material. Das Blu-ray-System ist mit einem sogenannten Content Protection System ausgestattet. Damit sollen unter anderem illegale Vervielfältigungen von HDTV-Sendungen unterbunden werden.


 <   ^   > 

Blu-ray Disc (BD) Übersicht BD-Varianten BD-ROM

Anzeigen:

Plextor PX-716A